Über 10 000 neue Ausbildungsverträge 2021 in Sachsen-Anhalt abgeschlossen

Im Ausbildungsjahr 2021 haben 10 032 Auszubildende einen neuen Ausbildungsvertrag in der dualen Berufsausbildung in Sachsen-Anhalt abgeschlossen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren das 246 bzw. 2,5 % mehr als 2020 (9 786). Damit lag der Indikator der dualen Berufsausbildung wieder oberhalb von 10 000 Neuverträgen pro Jahr. Der Ausbildungsbereich Industrie und Handel erhöhte sich 2021 um 300 bzw. 5,2 % von 5 799 auf 6 099 Neuverträge. 2020 verzeichnete dieser Bereich jedoch 498 bzw. 7,9 % weniger Neuverträge.